Olsberg Turia Compact Kaminofen

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
Lieferzeit: 12-14 Werktage

Olsberg Turia Compact 5KW raumluftunabängig DIBT geprüft

Preis auf Anfrage

Bitte geben Sie den Namen des Produktes an.
Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Bitte geben Sie eine gültige Email Adresse an.
ArtNr.: n.a.. Kategorien:
Brands: .
  • Beschreibung

    Produktbeschreibung

    Olsberg Turia Compact

    Gibt es etwas Schöneres, als bei angenehmer Strahlungswärme des knisternden Feuers den Tag ausklingen zu lassen?

    Gönnen Sie sich etwas Besonderes und entscheiden Sie sich für einen Turia Compact.

     

    Wirbelbrennkammer:

    Innovative und patentierte Verbrennungstechnik (deutsches Patent)
    Saubere, umweltverträgliche Verbrennungstechnik durch:

    Hohe Verbrennungstemperatur
    Optimale Vermischung von Verbrennungsluft und Heizgasen
    Extrem lange Verweildauer in der Brennzone
    Geringe Emissionen
    Hoher Wirkungsgrad
    In der Wirbelbrennkammer erfolgt eine optimale Vermischung der Verbrennungsluft mit den Heizgasen. Die Verweildauer der Heizgase in der Brennzone wird verlängert.
    Hierdurch wird eine optimierte Nachverbrennung ermöglicht, die zu einer
    weiteren Verringerung der Emissionen und Feinstaub-partikeln führt.

     

    Compact Türverschluss

    Patentiertes Compact Türschließsystem
    Olsberg Compact Serie mit bauaufsichtlicher Zulassung für raumluftunabhängigen Betrieb
    Bei Einbau mit zugelassener Lüftungsanlage keine zusätzliche Sicherheitseinrichtung erforderlich
    Verschleißarmes, hydraulisches Türschließsystem
    Mehrfachbelegung bei raumluftabhängigem Betrieb möglich
    Das gibt es nur bei Olsberg:

    Qualität bis ins Detail – unter diesem Leitgedanken stand die Konzeption des patentierten Compact Schließsystems.
    Eine Tür mit dem Compact Schließsystem bleibt dauerhaft dicht, dazu schließt sie geräuscharm und sanft.
    Darüber hinaus gilt das hydraulische System als verschleißfrei.

    Der Aspekt Komfort wurde bei der Olsberg-Entwicklung ebenfalls bedacht. Die Tür mit dem Compact Schließsystem
    lässt sich in geöffneter Position arretieren. Die Reinigung des Feuerraums geht Dank dieser Funktion leichter vonstatten. Man hat die Hände für die eigentliche Tätigkeit frei. Der Schließmechanismus zählt zu den wichtigen Voraussetzungen, damit ein Kaminofen die Zulassung für den raumluftunabhängigen Betrieb erhält. Schließlich muss der Wärmeerzeuger bei allen Betriebsbedingungen eine ausreichende Dichtheit zum Aufstellraum hin gewährleisten. Eine Olsberg-Ofentür erfüllt diese hohen Ansprüche, so dass die entsprechend ausgestattete Feuerstätte der Compact Reihe problemlos mit einer zugelassenen Lüftungsanlage ohne zusätzliche Sicherheitseinrichtung funktioniert. Das Schließsystem wird von Olsberg in den Modellen der Compact Reihe eingesetzt.

     

    Belüfteter Türgriff

    Gutes kann so einfach sein

    Unser belüfteter Türgriff garantiert das komfortable und sichere Nachlegen von Scheitholz.

    Durch die Innenbelüftung, bleibt unser Türgriff weitestgehend kühl und kann so i.d.R. ohne den üblichen Handschuh angefasst werden.

    Lassen Sie sich überzeugen.

    Zeitloses Design
    qualitativ hochwertige Ausführung in Edelstahl
    Hoher Komfort durch anwenderfreundlichen Stangengriff

    Dekorationsartikel gehören nicht zum Leistungsumfang

    TECHNISCHE DATEN

    Hersteller: Olsberg

    Typ: Turia Compact

    Nennleistung: 5 KW

    Abgastemperatur: 367 °C

    Brennstoffe: Holz, Holzbriketts, Braunkohlebriketts

    CO-Emission : 0,07%

    BImSchV Stufe 2: ja

    Wirkungsgrad: 80%

    Ø Rauchrohranschluß: 150mm

    Position Rauchrohranschluß: oben oder hinten

    Abstand zu brennbaren Bauteilen hinten: 140mm

    Abstand zu brennbaren Bauteilen seitlich: 170mm

    Abstand zu brennbaren Bauteilen im Strahlungsbereich: 800mm

    Eignung Mehrfachbelegung: nur bei raumluftabhängiger Betriebsweise

    Maximale Scheitholzlänge: 33cm

    Abgasmassenstrom: 4,66 g/s

    Förderdruck: 12Pa

    Downloads

    OEC – Olsberg Efficiency Controller optional bestellbar

    Viel Komfort für wenig Geld

    Mit Hilfe eines Sensors wird die Temperatur im Abgas kontrolliert. Die ermittelten Daten werden an einen Prozessor in der Regeleinheit weitergegeben, der eine Abgleichung mit den abgespeicherten Ideal-bedingungen vornimmt. Mit einem Stellmotor wird die Verbrennungsluftmenge, passend zu jeder Abbrandsituation, optimal geregelt. Am Ende des Abbrandes (Grundglutphase) schließt die OEC die Luftzufuhr und verhindert so ein Auskühlen des Aufstellraumes.

    Optimierter Verbrennungsprozess durch:

    Heizgasgeführte Abbrandregelung
    Optimale Verbrennungsluftzufuhr
    Schadstoffarme Verbrennung
    Kein Auskühlen des Aufstellraumes nach Abbrandende
    Einfaches Umstellen auf Handbetrieb
    Einfach nachzurüsten

  • Zusätzliche Informationen

    Zusätzliche Informationen

    Verbrennungsluft

    raumluftunabhängig

    Nennwärmeleistung

    5

    Front

    Glas schwarz, Stahl

    Rauchrohranschluß

    Hinten, Oben

    Anschlußdurchmesser

    Ø150